Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Diese Lebensmittel braucht ihr für STARKE KNOCHEN

,
HeimGourmet

Mit den richtigen Lebensmitteln, Bewegung und Sonne könnt ihr nicht nur eure Knochen langfristig stärken, sondern auch Krankheiten wie Osteoporose vorbeugen.

Essen für starke Knochen

Essen für starke Knochen

1) Milchprodukte
Damit die Dichte unserer Knochen erhalten bleibt, brauchen wir vor allem eins: Kalzium. Davon finden wir reichlich in Milchprodukten, greift also gerne regelmäßig zu Milch oder Joghurt. Man sollte jedoch beachten, dass Kalzium am besten vom Körper verwertet wird, wenn es zusammen mit Magnesium aufgenommen wird. Perfekt ist also Bananenmilch oder Joghurt mit frischen Beeren oder Bananen. 

2) Hasel- und Walnüsse
Auch Hasel- und Walnüsse liefern viel Kalzium. Walnüsse liefern darüber hinaus noch Magnesium und Omega 3 Fettsäuren. 

3) Spinat
Spinat ist reich an Vitamin K, Betacarotin, Folsäure, Magnesium, Eisen und Kalzium und ist eine echte Gesundheitsbombe, die sich auch positiv auf unsere Knochen auswirkt. 

4) Zwiebeln
Zwiebeln enthalten eine Substanz, die knochenabbauende Zellen hemmt, sowie eine Menge Vitamin C, Kalzium, Kalium und Zink. Am besten sollte man Zwiebeln natürlich roh essen, um alle Nährstoffe zu erhalten, aber auch gekocht tun Zwiebeln uns noch gut. 

5) Soja-Bohnen
Viele Fleischsorten enthalten Phosphat, welches unserem Körper wichtige Knochen-Minerale entzieht. Greift deshalb lieber auch mal zu Tofu und anderen Sojaprodukten. Diese enthalten Eiweiß und Kalzium, aber kein Phosphat. 

6) Fisch
Vor allem Makrelen, Hering, Lachs, Heilbutt und Thunfisch enthalten viel Vitamin D, welches unserem Körper dabei hilft, Kalzium zu verarbeiten und in den Knochen einzulagern. 

Weitere Artikel hier!



Diesen Artikel kommentieren

Vor allem bei häufigem Wetterwechsel: So beugt ihr der SOMMERGRIPPE vor Was ihr essen solltet, um JETLAG zu vermeiden