Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Karamell Walnuss Cupcakes

Von

Unser Traum für den Herbst, wenn wir unsere ersten eigenen Walnüsse aus dem
Garten verarbeiten können

Rezept bewerten 1/5 (1 Bewertung)

Zutaten

  • 2 Eier
  • 100g Zucker
  • 180g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 150g Vanillesahnepudding ( ich nehme immer fertigen)
  • Mark von einer halben Vanilleschote
  • Für die Haube
  • 200g Sahne
  • 40g Walnüsse
  • 50g Karamellsoße ( gibts fertig zu kaufen)

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Karamell Walnuss Cupcakes - Schritt 1

Für den Teig Salz, Zucker, Eier und Vanillemark aufschlagen. Den Pudding mit einrühren und Mehl und Backpulver untermischen. Wir fügen dem Teig gern schon ein paar Walnussstückchen zu, ist aber kein Muss. Den Teig gleichmäßig in die mit Papierförmchen ausgelegte Backform verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad backen und abkühlen lassen.

Schritt 2

Die Sahne schlagen und Ca die Hälfte der Karamellsoße mit unterheben. Auf den Törtchen verteilen, mit ganzen oder gehackten Walnüssen garnieren und mit der restlichen Karamellsoße dekorieren. Manchmal nehmen wir aber auch nur etwas Zimt wenn spontan keine Karamellsoße mehr im Haus ist.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Herrliche Mini-Käsekuchen vegan

Hättet ihr gedacht, dass man den Klassiker unter den Desserts auch vegan zubereiten kann? Mit diesem tollen Rezept schmecken die Minis mindestens dreimal so lecker wie eure herkömmlichen Käsekuchen ;-)  

Dieses Rezept kommentieren

Sophie's süßer Traum Milchmädchen-Frozen Lemon Cupcake mit einer Marshmallow Haube