Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Veggie Jam

Sommerlicher Pasta-Salat mit Kichererbsen

Von

Dieser vegane Pasta-Salat ist ein tolles Gericht für ein Sommer-Picknick!

Rezept bewerten 0/5 (0 Bewertung)
Sommerlicher Pasta-Salat mit Kichererbsen 1 Foto

Zutaten

  • 100 g Vollkorn Farfalle
  • 2-3 TL Kapern
  • 2-3 TL Kapernwasser
  • Saft 1/2 Zitrone
  • 1 EL gutes Olivenöl (optional)
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 120-150 g gekochte Kichererbsen
  • 1/2 TL Paprika edelsüß
  • 1/4 TL Kurkuma
  • 1 Prise Knoblauchgranulat
  • 1 Prise Cayenne
  • Meersalz
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 120 g Cherrytomaten
  • 1 handvoll frischer Basilikum

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Farfalle nach Packungsanweisung garen, etwa 13-15 Minuten, bis al dente. Abtropfen lassen und zur Seite stellen zum abkühlen.

Schritt 2

Die Kichererbsen mit den Gewürzen in eine Pfanne geben und ein paar Minuten dünsten. Eventuell etwas Öl dazu geben. Dann den Agavendicksaft hinzugeben und unter rühren kurz mitdünsten. Vom Herd nehmen.

Schritt 3

Olivenöl mit dem Zitronensaft und der Kapernflüssigkeit verrühren und mit den abgekühlten Nudeln vermengen. Kapern, halbierte Tomaten und Kichererbsen ebenfalls unterheben.
Das Basilikum fein hacken und zum Nudelsalat geben. Mit frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer würzen und ggf. bis zum Servieren kalt stellen.

Falls der Salat zu "trocken" ist, gebt noch etwas Olivenöl dazu.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Tofu-Kichererbsen-Burger, vegan Tofu-Kichererbsen-Burger, vegan