Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Plinsen

Von

Auf hochdeutsch wohl auch unter Eier- oder Pfannkuchen oder französisch Crêpes bekannt.
Herzhaft oder süß.

Rezept bewerten 4.2/5 (33 Bewertung)
Plinsen 0 Foto

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Vanillezucker (für süße Plinsen)
  • 3-4 Eier
  • 1/4-1/2 l Milch
  • 50 g Butter

Infos

Portionen 3
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 15Min.
Koch-/Backzeit 3Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Zutaten zu einem glatten Teig verrühren (falls dieser zu klebrig ist, noch etwas Milch hinzufügen)

Schritt 2

Butter in einer Pfanne zerlaufen lassen.

Schritt 3

Etwas Plinsenteig in die erhitzte Pfanne geben, so dass der Boden dünn mit Teig bedeckt ist.

Schritt 4

Goldbraun werden lassen und nach etwa 1-2 Minuten wenden.

Schritt 5

Plinsen warm stellen und den nächsten in die Pfanne geben ...


Je nach Geschmack:
Süße Plinsen miit Apfelmus, Zucker/Zimt, Nutella, Marmelade u.a. garnieren.
Für herzhafte Plinsen kann gewürfelte Wurst, geriebener Käse, Frischkäse, Mais etc. verwendet werden

Du freust dich, wenn ein Mensch von Herzen aufrichtig und ehrlich ist; verhilf mir dazu, und lass mich weise handeln!Erschaffe in mir ein reines Herz, o Gott; erneuere mich und gib mir Beständigkeit!
(Pslam 51, 8+12)

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Leckere Crêpes! Vielleicht für's nächste Sonntagsfrühstück

Leckere Crêpes! Vielleicht für's nächste Sonntagsfrühstück? 

Dieses Rezept kommentieren

Crèpeteig Quarkplinsen