Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Giovannis Cake

Von

Ein Gedicht von einem italienischen Freund aus Parma.

Rezept bewerten 4.1/5 (26 Bewertung)

Zutaten

  • Teig
  • 150 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 100 g Butter (kalt)
  • 1 Ei
  • 1 Dotter
  • 1 Msp Vanillezucker
  • Füllung
  • 400 g Ricotta
  • 100 g Zucker
  • 1 Stk.Butter
  • Glasur
  • 150 g dunkle Schokolade
  • 5 EL Milch

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 15Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Zutaten für den Teig zu Mübteig verarbeiten. Eine Tarteform mit Butter und Mehl vorbereiten. Den Teig in die Form geben und am Rand hochziehen.

Schritt 2

Ricotta, Zucker und Butter mischen und gut rühren. Die Masse soll cremig werden. Auf dem Teig verteilen und 30 min. bei 180 °C backen.

Schritt 3

Schokolade und Milch in einem Wasserbad schmelzen und auf den Kuchen geben. Danach 2h kalt stellen.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Becher-Bienenstich Bienenstich