Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Fisch in Alufolie á la Sarah Wiener

Von

Rezept bewerten 4.2/5 (17 Bewertung)

Zutaten

  • 3 kleine Fische (à ca. 300 g
  • fertig ausgenommen
  • z.B. Seewolf
  • Makrele
  • Rotbarbe
  • Dorade)
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Knoblauchzehen
  • je 1 Bund Minze
  • Petersilie

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 20Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Fisch waschen und trocken tupfen.

Eine Zitrone auspressen, mit 1/2 TL Salz und Pfeffer mischen und den Fisch damit innen und außen einreiben.


Knoblauch schälen und grob hacken, in der Bauchhöhle verteilen. Kräuter waschen und ebenfalls dort hineindrücken.


Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.


Drei große Stücke Alupapier einölen, Fische darin einschlagen, die Enden eindrehen und das Blech für etwa 30 Min. in den Backofen schieben.
Fisch samt Papier auf Teller heben und mit der Sauce auftischen.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Asia-Fisch-Päckchen Forelle mit Tomate und Zitronen gebacken