Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Zucchini-Hack-Topf

Von

Sehr leckeres, schnelles und einfaches Rezept, dass aus der kreativen Küche meiner Mutter stammt!

Rezept bewerten 3/5 (24 Bewertung)

Zutaten

  • gehackte Tomaten
  • Hackfleisch
  • Zwiebel / Knoblauch
  • Zucchini
  • Minze
  • nach Belieben andere Kräuter

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Zuerst wird das Hackfleisch angebraten. Hierbei wird es mit Salz, Pfeffer und Paprika gewürzt.

Schritt 2

Nachdem das Hackfleisch gebraten ist (nicht krümmlig sondern noch etwas weicher), kommt eine gewürfelte Zwiebel und nach Wunsch auch Knoblauch mit dabei.

Schritt 3

Nun wird das ganze mit den gehackten Tomaten aufgefüllt.

Schritt 4

Die Zucchini wird mit einer Reibe in Raspeln gemacht und diese werden dem Kochtopf hinzugefügt. Alles einmal aufkochen lassen, sodass die Zucchini weicher wird.

Schritt 5

Zum Schluss die Minze hacken und mit in den Topf geben. Nach Belieben kann nun noch mit Oregano, Rosmarin und/oder Thymian gewürzt werden. Muss aber nicht.

Schritt 6

Guten Appetitt!!!

Lecker zu frischem Chiabatta, Baguette oder ähnlichem. Zusätzlich können noch Kräuterquark oder Ajoli gereicht werden.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Zucchini Kuchen Nudeln mit Zucchini