Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Erdbeertorte a la Mama

Von

mit locker leichtem Bisquitboden -> siehe Rezept Tiramisu-Torte oder Wiener Boden kaufen

Rezept bewerten 2.2/5 (5 Bewertung)

Zutaten

  • Bisquitboden -> siehe Rezept Tiramisu-Torte oder Wiener Boden kaufen
  • 1 Pck. Sahnefest - verhindert das Durchweichen des Bodens
  • für die Puddingcreme:
  • 1 Päckchen Puddingpulver Vanille
  • 4 EL Zucker
  • 250 ml Milch
  • 1/2 Stück Butter
  • 500 - 1000 g Erdbeeren -> je nachdem
  • wieviel der Garten hergibt
  • bzw. wie hoch der Belag gewünscht ist
  • 2 Pck. roter Tortenguss
  • 4 EL Zucker
  • Wasser nach Packungsanweisung

Infos

Portionen 12
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 30Min.
Koch-/Backzeit 18Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Erdbeeren waschen und putzen

Schritt 2

Tortenboden auf eine Tortenplatte legen und Tortenring darumlegen. Ein Päckchen Sahnefest auf dem Tortenboden verteilen.

Schritt 3

Pudding nach Packungsanweisung zubereiten, nur mit der halben Menge Milch. In den noch warmen Pudding das halbe Stück Butter einrühren - wird eher ein sehr sahniger Pudding als die bekannte kalt geschlagene Buttercreme.

Schritt 4

Warmen (nicht heißen) Pudding auf dem Tortenboden verteilen. Mit den Erdbeeren schön dicht belegen, so dass die Spitzen nach oben gucken. Am Besten eignen sich dafür mittelgroße Erdbeeren. Die ganz großen besser teilen und mit der Schnittfläche nach unten auf den Pudding legen. Zum Schluss mit der flachen Hand gleichmäßig leicht in den Pudding drücken.

Schritt 5

2 Pck. Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten. Dabei möglichst mit einem einfachen Löffel ruhig und gleichmäßig rühren, damit keine Bläschen entstehen.

Schritt 6

Den Tortenguss mit einem Esslöffel zuerst einzeln über jede Beere geben, damit später keine aus dem Guss rausguckt. Dann den restlichen Guss vorsichtig über die gesamte Torte gießen.

Schritt 7

Mindestens 1 Stunde kalt stellen, damit Puddingcreme und Guss schön fest werden.

Schritt 8

Mit einem Messer den Tortenring vorsichtig lösen und servieren. Guten Appetit!

Puddingcreme und Guss sollten keinen allzu großen Temperaturunterschied bei der Verarbeitung haben, sonst kann es passieren, dass der ganze Guss beim Lösen des Tortenrings wegflutscht. Also beim Belegen zügig arbeiten. Oder Die Kinder die Torte belegen lassen, während die Mama den Guss zubereitet :)

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fruchtig frühlingshafte Erdbeertorte mit selbstgemachter Diplomatencreme

zutaten

Für den Teig: 

  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Backpulver
  • 130 g Butter

Für die Diplomatencreme:

  • 3 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 30 g Maisstärke
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 200 ml Schlagsahne

Für die Garnitur: 

  • 50 g  Erdbeerkonfitüre 
  • 250 g Erdbeeren
  • Tortenguss (optional)
  • einige Blätter frische Minze

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig nach und nach in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten. Diesen dann in eine Kuchenform eurer Wahl geben und bei 180° C 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Im Anschluss gut abkühlen lassen.

Für die Creme zunächst Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke in einer Schüssel verrühren. In der Zwischenzeit 500 ml Milch mit einer Vanilleschote (alternativ Vanilleextrakt) in einen Topf geben. Die Mischung aus Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke zu der Milch in den Topf geben und alles gemeinsam aufkochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und 20 Minuten an einem möglichst kühlen Ort abkühlen lassen. Nach den 20 Minuten gebt ihr 200 ml geschlagene Sahne zu der Creme und verrührt alles gut miteinander. 

Wenn euer Boden und eure Diplomatencreme gut abgekühlt sind, könnt ihr mit der Garnitur beginnen. Dazu streicht ihr zunächst 50 g Erdbeerkonfitüre auf den Kuchenboden. Darauf kommt eure Diplomantencreme, die ihr entweder aufstreichen oder mit einem Spritzbeutel auftragen könnt. Es folgen die Erdbeeren, der Tortenguss und noch etwas von der Creme zur Verzierung. Zum Schluss könnt ihr die frische Minze auf der Torte verteilen. 

 

 

Dieses Rezept kommentieren

Erdbeer-Vanille Kuchen Erdbeertorte