Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Spaghetti al pomodoro

Von

Fühl dich wie in Italien und probiere doch mal das blitzschnelle Tomatensugo!

Rezept bewerten 3.1/5 (62 Bewertung)

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • Olivenöl
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 Dosen gehackte Tomaten
  • Basilikum & Oregano
  • Salz & Pfeffer
  • Spaghetti
  • - - - - - - - - - - - - - -
  • geriebener Parmesan
  • frischer Basilikum
  • Sonnenblumenkerne

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 20Min.
Koch-/Backzeit 15Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Spaghetti al pomodoro - Schritt 1

Zwiebel und Knoblauch schälen und beides ganz klein würfelig schneiden! Reichlich Olivenöl in eine Pfanne geben und die Zwiebel, sowie den Knoblauch ganz langsam darin dünsten (darf ruhig 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze anschwitzen). Aber Achtung: Hitze gut reduzieren, damit nichts verbrennt! Nach ein paar Minuten den Zucker hinzufügen und gut umrühren – karamelisierter Zucker duftet hervorragend. Den EL Tomatenmark unterrühren und danach noch die gehackten Tomaten beimengen. Mit Salz & Pfeffer, sowie den Gewürzen abschmecken. Weitere 10 Minuten leicht köcheln lassen und nach Belieben mit dem Mixstab fein pürieren. Nicht vergessen: In der Zwischenzeit die Spaghetti kochen!

Schritt 2

Das Gericht lässt sich schnell und einfach zubereiten (20 Minuten fertig am Tisch). Spaghetti in einem tiefen Teller portionieren, Sugo darüber und mit Parmesan, Basilikum und Sonnenblumenkernen garnieren!

:: Mahlzeit ::

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept mit Video für One Pot Pasta

Ein Topf, zehn Minuten Zeit, ein paar Zutaten, ein Teller und fertig! Dieses Rezept-Phänomen nennt sich One Pot Pasta und ist in den USA bereits der Hit schlechthin. Das schnelle Nudelgericht aus dem Topf nach Marta Stewart ist eine geniale Idee für die schnelle Küche.

Dieses Rezept kommentieren

Bella Italia: Leckere Spaghetti Carbonara Der italienische Klassiker Spaghetti Carbonara