?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

dw2712

Antipasto Pilze

Von

eine hervorragende Antipasto Variante

Rezept bewerten 3.1/5 (32 Bewertung)

Zutaten

  • 75g Frühlingszwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 250g Champignons
  • 250g Kräuterseitlinge/Pfifferlinge/Steinpilze
  • 5 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 El flüssiger Honig Zucker 100 ml Aceto Balsamico

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 30Min.
Koch-/Backzeit 10Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

1. Frühlingszwiebel in Streifen, Knoblauch in Scheiben schneiden. Rosmarinnadeln abzupfen und klein schneiden. Stiele der Shiitake-Pilze entfernen. Champignons und Kräuterseitlinge putzen, halbieren. Jede Pilzsorte in einer beschichteten Pfanne bei sehr hoher Hitze in 1 El Öl 3 Minuten braten. Salzen, pfeffern und herausnehmen.
2. Frühlingszwiebel, Knoblauch, Rosmarin im restlichen Öl kurz anbraten. Honig und 1 Prise Zucker zugeben, aufkochen, Essig angießen. Gebratene Pilze zugeben, aufkochen, salzen, pfeffern. Abgekühlt servieren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Essbare Fliegenpilze - genialer Partysnack!

Huch! Essbare Fliegenpilze? Wo gibt es denn sowas? Bei HeimGourmet - und diese sind garantiert gesund ;) 

Perfekt für Partysnacks oder im Salat!

Dieses Rezept kommentieren

Alex mag es heiß Antipasti