Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Sardellen á la Ciro

Von

Eingelegte Sardellen für zum Beispiel Antipastiplatte oder einfachso aufs Brot.

Rezept bewerten 4.2/5 (11 Bewertung)
Sardellen á la Ciro 0 Foto

Zutaten

  • frische Sardellen
  • Essig
  • Wasser
  • Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Sardellen ausnehmen und waschen.

Schritt 2

Sardellen in Essig, Wasser, Knoblauch (in Scheiben), Salz und Pfeffer einlegen und einziehen lassen.
Mehr Essig als Wasser verwenden.
Ca. einen Tag ziehen lassen.

Schritt 3

Sardellen (und Knoblauch) raussnehmen und in Olivenöl einlegen. Fertig.

Schritt 4

Die fertigen Sardellen in den Kühlschrank stellen, diese sind dann mehrere Tage haltbar.

Sardellen kann man gut zum Anrichten auf einer Vorspeisen oder Antipastiplatte verwenden. Oder auf Weißbrot legen und so essen.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Birnensalat mit Hähnchenbrust Alex mag es heiß