Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Chocolate Chip Cookie mit Zartbitterschokolade

Von

Rezept bewerten 2.7/5 (7 Bewertung)

Zutaten

  • 280 g Mehl
  • 1 TL Natron
  • 1 Msp Salz
  • 250 g Butter, (weich)
  • 190 g Zucker
  • 135 g Zucker, braun
  • 1 TL Vanille - Extrakt od. 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 Ei(er)
  • 350 g Schokolade, zartbitter, in Stückchen gehackt

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 30Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Ofen auf 190 Grad vorheizen
Mehl, Natron und Salz in einer kleinen Schüssel mischen und beiseite stellen.
Butter, Zucker, braunen Zucker und Vanille in einer großen Schüssel cremig schlagen. Eier einzeln zugeben und jedes Mal gut unterrühren.
Die Mehlmischung portionsweise untermengen, dann Schokostückchen zufügen.
Jeweils 1 gehäuften Esslöffel Teig auf ein nicht eingefettetes Backblech setzen. 9-11 Minuten backen, bis die Cookies goldbraun sind. Weitere 2 Minuten auf dem Blech liegen lassen (noch weich), dann auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Cookies sind noch weich wenn sie aus dem Backofen kommen, sie werden fester beim Abkühlen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Dieses Rezept kommentieren

Chocolate Cookies Walnusskekse