Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Kürbissuppe

Von

Rezept bewerten 4.2/5 (25 Bewertung)

Zutaten

  • 2 kg Kürbisfleisch
  • 500 g Möhre(n)
  • 1 kg Kartoffel(n)
  • 2 Zwiebel(n)
  • 2 EL Butter
  • 2 Liter Gemüsebrühe, instant
  • 1/2 Becher Milch
  • Salz und Pfeffer
  • evtl. Kürbiskerne

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Brennwert p. P.: 250 kcal
Kürbis in Spalten schneiden, schälen und entkernen. In kleine Kürbisstücke würfeln. Die Möhren, Zwiebeln und Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln.

Fett erhitzen und Zwiebelwürfel darin andünsten. Brühe hinzufügen und aufkochen lassen.
Jetzt den Kürbis, die Möhren und Kartoffeln zugeben und darin garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 45 Min. kochen lassen, dabei die Hitze auf kleine Flamme herunter stellen. Mit einem Pürierstab die Suppe pürieren und abschmecken.

Heiß servieren. Wer mag, kann vor dem Verzehr noch Kürbiskerne darüber streuen.

Tipp: Wenn man statt Milch Sahne nimmt, wird das Ganze noch cremiger. Ich verzichte wegen der Kalorien darauf.

Anmerkung: Natürlich kann man den Kürbis auch ganz lassen und später einen Halloween - Kürbis daraus machen. Dann muss man das Fruchtfleisch mit einem Löffel auskratzen.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Kürbissuppe meine Kürbissuppe