Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Saskia rund um die Uhr

Russischer Zupfkuchen

Von

Rezept bewerten 2.9/5 (33 Bewertung)

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 200g Mehl
  • 100g Zucker
  • 1Pck. Backpulver
  • 20g Kakaopulver
  • 100g weiche Butter
  • 1 Ei
  • Für die Füllung:
  • 250g Zucker
  • 1Pck. Vanillepuddingpulver
  • 500g Quark
  • 1Pck. Vanillezucker
  • 200g Butter
  • 4 Eier

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Koch-/Backzeit 60Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Russischer Zupfkuchen - Schritt 1

Für den Teig vermenge alle Zutaten und knete diese gut durch. Fette die Springform mit Butter ein und bestäube sie dann gleichmäßig mit einem EL Mehl. Lege mit zwei Drittel des Teiges den Boden der Springform aus und ziehe den Teig drei Zentimeter am Rand hoch.
Nun verrühre alle Zutaten für die Füllung zu einer cremigen Masse und gebe die Füllung in die Springform. Den übrigen Teig vom Boden zupfe nun in kleine Stücke und verteile diese auf der Füllung. Der Kuchen muss nun nur noch bei 180°C ca. 1Stunde backen.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Rupfkuchen Russischer Zupfkuchen