Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für einen Nudelteig mit Hartweizengrieß - 6 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Nudelteig

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Herzhafte Kartoffel-Lauch-Rösti

Und hier zum Rezept

Die Tage werden wieder kürzer, die Temperaturen sinken und die Blätter fangen an, sich zu verfärben. Langsam aber sicher steht der Herbst vor unserer Tür, der alles in eine wunderbar gemütliche Stimmung versetzt. Dieses lecker-herzhafte Gericht passt perfekt in diese Zeit! 

Vor allem mit etwas Kräuterquark und Lachs schmecken sie hervorragend! 

 

Serviervorschlag

Zutaten

  • 450 g gekochte Kartoffeln
  • 400 g Lauch, in Ringe geschnitten
  • 1 Zwiebel, in feine Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 TL Paprikapulver
  • 20 g Parmesan
  • 1 EL Maisstärke
  • 1 Ei
  • Kürbiskerne nach Belieben 
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° vorheizen.
  2. Kartoffel in eine Schüssel reiben. 
  3. Währenddessen Lauch für 5 Minuten anbraten. Mit Paprikapulver würzen.
  4. Lauch zu den geriebenen Kartoffeln geben. Mit Parmesan, Maisstärke, Ei und Kürbiskernen vermischen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. 
  5. Kügelchen aus dem Teig formen und platt drücken.
  6. Röstis auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180° für 15-20 Minuten backen. 
  7. Anschließend nach Belieben anrichten. Mit Lachs und Kräuterfrischkäse (oder Quark) schmecken die Röstis besonders lecker. Wer er crunchy mag, kann einen Teil der gekochten Kartoffeln durch geriebene rohe oder angebratene Kartoffeln ersetzen. 

Am besten bewertete Nudelteig mit Hartweizengrieß Rezepte

Von

Heute habe ich den eigentlich italienischen Klassiker mal orientalisch abgewandelt

  • Für den Nudelteig:
  • • 250 g Hartweizengrieß
  • • 100 ml Wasser
  • • etwas Salz
  • • 1 EL Olivenöl
  • Für die Füllung:
  • • 300 g Lammhack
  • • Zwiebel
  • • 150 g Pinienkerne
  • • etwas Salz und Pfeffer
  • • ca. 2 gestrichene TL Ras el Hanout
  • Für die Soße:
  • • 2 Granatäpfel
  • • 1 kleine rote Zwiebel
  • • 1 EL Olivenöl
  • • 4 Stiele Thymian
  • • 1–2 EL brauner Zucker
  • • 1 TL Speisestärke
5/5 (5 Bewertung)

Von

Zuerst den Bärlauch waschen, grob Hacken und zusammen mit dem Olivenöl so fein wie möglich pürieren

  • Zutaten für die Spätzle:
  • Ca. 16 – 20 frische Bärlauchblätter
  • 1 - 2 EL Olivenöl
  • ca. 300 g Weizenmehl Type 405
  • 3 - 4 EL Hartweizengrieß
  • 4 Eier
  • Prise Salz
  • Nach Bedarf kaltes Wasser
  • Zutaten für die Soße:
  • 1 Zwiebel
  • 1 - 2 EL Mehl
  • ca. 100g Sahne - Schmelzkäse
  • 1 guter Schuss Weißwein
  • 120 - 150 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat und etwas Chiliflocken
  • Außerdem:
  • 200 - 250g feine Speckwürfel
5/5 (2 Bewertung)

Von

Als Einlage für Suppen

  • 30g Butter
  • 1 Ei
  • 80g Hartweizengrieß
2.6/5 (8 Bewertung)

Von

Ich wollte schon seit ewigen Zeiten mal wieder Ravioli essen

  • (ergibt zwischen 30 und 40 Stück)
  • Für den Nudelteig
  • 200 Gr. Hartweizengrieß
  • 120 Gr. Mehl
  • 160 ml Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • Für die Füllung
  • 3 Tomaten
  • 1 Paprika
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • 1 Prise Salz
  • 1 gestr. TL Pizzagewürz
  • Kräuter der Provence
  • 2 TL Zucker
  • Pfeffer
0/5 (0 Bewertung)

Von

Schmeckt solo oder als Beilage

  • - 500 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • - 175 g Mehl
  • - 50 g Hartweizengrieß
  • - etwas Salz
0/5 (0 Bewertung)

Von

Alle Zutaten zu einem elastischem TEig verkneten

  • 150g Vollkorn-Hartweizengrieß
  • 150g Mehl
  • eine Prise Salz
  • 150 ml Wasser
0/5 (0 Bewertung)

Nudelteig mit Hartweizengrieß Rezeptsammlung

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Vollkornnudelteig Ravioli mit orientalischer Lammfüllung und Granatapfelsoße