Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckerer Fitmacher und Vitaminbombe: 5 Rezepte mit Mangold

,
HeimGourmet

©gettyimages: Lynne Mitchell

Blätterteig-Mangold-Schnecken mit Käse

Diese leckeren Schnecken eignen sich super als Fingerfood für Parties, zum Picknick oder um mit ins Büro genommen zu werden. Sie schmecken auch kalt, frisch aus dem Ofen, wenn der Käse schön flüssig ist, finden wir sie aber am leckersten. Ihr braucht: 

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 150 g Feta oder 150 g eines anderen Käses eurer Wahl
  • ca. 200 g Mangold, nur die Blätter
  • Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz & Pfeffer
  • Muskat 
  • 1 Eigelb

Den Mangold gut waschen und die Stiele, bei großen Blättern auch die Mittelrippen entfernen. Diese können ruhig gegart und für ein anderes Rezept weiterverarbeitet werden. Dann den Mangold hacken. Den Knoblauch schälen und fein hacken oder pressen, dann in etwas Olivenöl anbraten und anschließend den Mangold dazugeben. 50 ml Wasser dazugeben und den Mangold so lange dünsten, bis das Wasser vollständig verdampft ist. Dann vom Herd nehmen. 

Den Feta in eine Schüssel bröckeln und mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen. Dann den noch warmen Mangold hinzugeben. Durch die Wärme wird der Käse etwas weicher und die Masse lässt sich gut vermischen und zu einer Creme verarbeiten. 

Den Blätterteig ausrollen und die Mangold-Käsecreme gleichmäßig darauf verstreichen. Dann den Teig vorsichtig wieder einrollen. Von der Rolle dann 1-2 cm dicke Scheiben abschneiden und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.  Die Schnecken zum Schluss mit etwas Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten lang auf 190 °C goldbraun backen. 


Weitere Artikel hier!