Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Auf gesunde Weise 7 kg verlieren? Mit dieser Diät gelingt es dir!

Diese Diät wurde von Liz Vaccariello entworfen und konzentriert sich auf eine gesunde und schnelle Weise Gewicht zu verlieren. In nur 2 Wochen können bis zu 7 Kilo verloren werden. Neugierig? Dann finde heraus, wie! 

Wie man 7 Kilos in 2 wochen verliert

Wie man 7 Kilos in 2 wochen verliert

Die grundlegenden Richtlinien dieser Diät sind folgende: 

- Täglich sollen 1.600 Kalorien in insgesamt vier Mahlzeiten zu je 400 kcal zu sich genommen werden. 

- Höchstens 4 Stunden Pause sollen zwischen den Mahlzeiten liegen.

- Wichtig ist, 2 Liter Wasser am Tag zu trinken. 

Was ist während der Diät erlaubt und worauf sollte man lieber verzichten? 

Das Ziel der ersten 4 Tage ist es, dass der Magen nicht mehr ganz so aufgebläht ist. Deshalb ist es wichtig, den Salzgehalt in den Mahlzeiten zu minimieren, oder wenn möglich, ganz auf Salz zu verzichten. Außerdem sollten verarbeitete Lebensmittel, Kohlenhydrate (Nudeln, Brot,...), kohlensäurehaltige Getränke und Lebensmittel, die die Gärung im Magen fördern, wie Hülsenfrüchte, rohes Gemüse oder Brokkoli, vermieden werden. 

Besonders wichtig ist es, dass der Körper genug Flüssigkeit zu sich nimmt. Am besten ist es, jeden Morgen einen Krug mit zwei Litern Wasser vorzubereiten und dieses mit einigen Gurkenscheiben, einem Esslöffel geriebenem Ingwer, dem Saft von 3 gepressten Zitronen und einer Handvoll Pfefferminze oder Minze anzureichern. Dann sollte es im Kühlschrank kalt gehalten werden und im Laufe des Tages getrunken werden. 

Sobald die ersten vier Tage der Reinigung abgeschlossen sind, ist es wichtig eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung einzuhalten, ohne die tägliche Kaloriengrenze (1600 Kalorien) zu vergessen.

Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Figurbewusst lecker: Die Breakfast Bowl

 

Und hier geht's zum Rezept

Ihr sucht nach einem Frühstück, das lecker ist, euch mit ausreichend Energie versorgt und gleichzeitig auch noch eurer Figur gut tut? Dann ist die Breakfast Bowl genau das Richtige für euch! Bei diesem bunten Frühstück bekommt man direkt Lust, in den Tag zu starten! 

 

Zutaten

  • 60 g Haferflocken
  • 2 EL Kürbiskerne
  • etwas Fleur de Sel
  • 60 g Milch
  • Griechischer Joghurt nach Belieben
  • eine kleine handvoll Pekannüsse
  • geschnittene Früchte, Kürbiskerne, Haferflocken, Chiasamen, Kräuter, Beeren und was auch immer ihr mögt, zum Dekorieren
  • etwas Honig zum Süßen

Zubereitung

  1.  Haferflocken, Kürbiskerne, Fleur de Sel und Milch mischen. 
  2. Für eine halbe Stunde kaltstellen.
  3. Mit dem Joghurt mischen. 
  4. Mit Obst, Haferflocken und Nüssen dekorieren. 
  5. Etwas flüssigen Honig darüber verteilen.
  6. Genießen! 

 

Seht im Video, wie ihr dieses leckere Gericht zubereitet! 

Diesen Artikel kommentieren

Der Wiener Eiskaffee - ein Klassiker! Selbstgemachtes, cremiges Eis aus nur EINER ZUTAT