Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Brasilianisches Geheimrezept: Herrliche Kokos-Maniok-Torte

Ein einfaches und leckeres Rezept mit Aromen der Kokos und auf Basis von Maniok... ein Bissen davon und das Fernweh nach exotischen Ländern ist nicht mehr zu stoppen ;)

Die Kokos-Maniok-Torte

Die Kokos-Maniok-Torte

Die traditionellen Rezepte auf Maniok-Basis aus Brasilien sind sehr einfach zu machen. Nun haben die Brasilianer eine neue Kreation geschaffen und das klassische Rezept in die Kokosversion abgewandelt: 

Zutaten: 

  • 500g Maniok-Mehl (evtl. kann auch auf eine andere glutenfreie Mehl-Variante zurückgegriffen werden)
  • 3 Eier;
  • 1 Becher Zucker;
  • 1 Becher Kokosmilch;
  • 1 Becher Kokosnussmilch;
  • 2 Teelöffel Kokosöl;
  • 1 Packung Hefe/Germ;


Zubereitung: 

In einer Schüssel die Eier, Zucker, Kokosmilch, Mehl und Öl hinzufügen. Alles gut miteinander mischen. Dann kommt die Hefe hinzu. Bei 180 Grad für etwa 40 Minuten backen. Um sicherzustellen, dass der Teig schon fertig ist einfach den  Zahnstocher-Test machen. Nach dem Garen aus dem Ofen nehmen und warten, bis die Torte ausgekühlt ist. Wenn etwas cremiger gewünscht kann, wie auf dem Foto zu sehen, der Teig in der Mitte durchgeschnitten werden und eine Schlagoberscreme mit Kokosflocken darunter geschmiert werden. 

Mit Kokosflocken garnieren und fertig! :)



Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Bananen-Kokos-Kekse aus nur 2 Zutaten!

Rezept für einfache Bananen-Kokos-Kekse:

Zutaten:

  • 1 gut gereifte Banane
  • 160 g Kokosraspeln 

Zubereitung:

Die Banane zerdrücken und mit den Kokosraspeln vermischen. Aus der Masse kleine Bällchen formen, diese auf einem Backblech etwas platt drücken und für 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen. Die Plätzchen abkühlen lassen und genießen.

Diesen Artikel kommentieren

Fein und lecker: Hausgemachte dunkle Schokolade mit Himbeeren! Glutenfreies Brot in NUR fünf Minuten