Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

So bekommt ihr euren HERD wieder BLITZBLANK!

,
HeimGourmet

Hartnäckige Rückstände auf dem Herd können einem echt den letzten Nerv rauben. Doch Schluss mit der Verzweiflung! Wir haben den ultimativen Mutti-Tipp, mit dem euer Herd wieder wie am ersten Tag aussieht!

mit diesem trick bekommt ihr euren herd wieder blitzblank!

mit diesem trick bekommt ihr euren herd wieder blitzblank!

Wir kennen es alle: Einmal kurz unaufmerksam gewesen beim Kochen und schon hat man auf den Herd gekleckert oder der Topf ist übergelaufen. Sofort saubermachen ist dann auch nicht immer möglich, vor allem nicht mitten im Kochprozess und wer es dann nach dem Kochen vergisst, bekommt am nächsten Tag die Quittung: Tief eingebrannte, hartnäckige Essensrückstände, die sich nicht einfach mal wegwischen lassen. Was nun?

Wir haben für euch einen super Mutti-Tipp - 100% natürlich und mit all dem, was ihr zuhause habt! Ihr nehmt einfach etwas Backpulver und mischt es entweder mit Essig oder Wasser. Diese Mixtur fängt sofort an zu schäumen und ihr könnt dann mit einem weichen(!) Tuch oder einer Zahnbürste anfangen, die Herdplatte zu bearbeiten. Am besten lasst ihr das Ganze auch noch 10-20 Minuten einweichen, bevor ihr es abwischt.

! ACHTUNG ! Benutzt definitiv ein weiches Tuch und sanfte Schwämme für die Herdreinigung - gerade Herdplatten mit Ceranfeldern sind besonders empfindlich und könnten durch grobe Schwämme zerkratzt werden.

 

 

Weitere Artikel hier!



Diesen Artikel kommentieren

Werft eure Orangenschalen nicht weg! Diese 5 Dinge könnt ihr noch damit machen Achtung Naschkatzen: So bekommt ihr eure Zucker-Fressattacken in den Griff