Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

10 Lebensmittel, die nach dem Haltbarkeitsdatum noch essbar sind

10 Lebensmittel, die nach dem Haltbarkeitsdatum noch essbar sind

Wir sind längst nicht die einzigen, die Lebensmittel direkt in den Müll wandern lassen, sobald das Haltbarkeitsdatum abgelaufen ist. Dabei sind viele Lebensmittel deutlich länger haltbar als auf der Verpackung angegeben und das mit Null Risiko für die Gesundheit!

Besonders wichtig ist es bei frischen Produkten die Kühlung nicht erheblich zu unterbrechen, um eine lange Konservierung zu gewährleisten.

Joghurt

Joghurt

"Oh nein, ich habe einen Joghurt gegessen, der seit zwei Tagen abgelaufen ist - ich werde sterben!" Aber nein. Joghurt kann sogar noch 2 Wochen nach Ablauf des Haltbarkeitdatums. Dies gilt jedoch nur für Natur- oder Fruchtjoghurt und nicht für Dessertspeisen auf Eibasis. 

Konservendosen

Konservendosen

Konservendosen können etwa ein Jahr lang aufbewahrt werden, teilweise sogar noch länger (insofern sie an einem trockenen Ort gelagert wurden). Die Dosen sollten weder gelöchert, aufgeblasen noch verbeult sein.

Schokolade

Schokolade

Bei wem eine Tafel Schokolade eh nicht länger als ein Tag überlebt, für den ist die Aufbewahrung von Schokolade nicht wirklich ein Thema. Qualitative! Schokolade, die gut verpackt ist (z.B. in Alufolie und nicht offen) kann sich ein bis zwei Jahre halten! Allerdings verliert sie an geschmacklicher Qualität und eignet sich daher dann eher für Desserts und Kuchen.

Trockene Lebensmittel (Reis, Nudeln…)

Reis

Trockene Produkte wie Nudeln oder Reis halten sich etwa ein Jahr ohne geschmackliche Einbüßen. Am besten sollten sie im Trockenen in Behältnissen aus beispielsweise Glas mit gutem Verschluss aufbewahrt werden.

Gefriergetrocknete Produkte (Kaffee, Tütensuppen, ...)

Gefriergetrocknete Lebensmittel

Diese Produkte können noch einige Zeit nach dem Haltbarkeitsdatum konsumiert werden, insofern sie in keiner Weise vorher geöffnet wurden. Je länger sie lagern, umso mehr verlieren sie jedoch an Geschmack.

Käse

Käse

Die Haltbarkeit von Käse hängt erheblich von der Käseart ab. Hartkäse kann an die 10 Monate haltbar sein, während Weichkäse sich nur an die 10 Tage hält. Da die Herstellung - zum Beispiel pasteurisiert oder nicht - eine große Rolle spielt. Sollte man auf die eigenen Sinne vertrauen und Aussehen sowie Geruch des Käses vor dem Verkosten gut überprüfen.

Eier

Les œufs

Mit Eiern sollte nicht gespaßt werden. Hart gekochte Eier können noch nach einer Woche gegessen werden, insofern sie im Kühlen aufbewahrt wurden. Frische Eier in ihrer Eierschale sollten nicht länger als 3 Wochen nach dem Haltbarkeitsdatum aufbewahrt werden. Eier mit angerissener Schale sollten weggeschmissen werden. Ist das Ei erst einmal gebrochen, kann das Eiweiß  etwa eine Woche im Kühlschrank oder noch besser im Tiefkühlfach aufbewahrt werden. Das Eigelb ist hingegen wesentlich enpfindlicher und hält sich nur einige Stunden frisch.

H-Milch

Milch

H-Milch kann noch bis zu zwei Monate nach dem Haltbarkeitsdatum konsumiert werden. Allerdings nimmt der Geschmack, sowie der Anteil von Vitaminen und Mineralsalzen ab. Packungen, die aufgebläht sind, sollten entsorgt werden.

Kekse

Kekse

Kekse können sie noch richtig verpackt sind, ohne Probleme auch nach Ablauf des Haltbarkeitdatums gegessen werden. Einmal geöffnet, bewahrt man sie am besten in einer Metalldose mit etwas Küchenkrepp ausgelegt. So werden sie nicht weich werden.

Wenn sie dann doch zu weich geworden sind, lassen sie sich gut für Crumbles, Dessertcremes oder für den Boden einer Frischkäsetorte verwenden.

Tiefkühlprodukte

Tiefkühlkost

Tief gekühlte Produkte können in der Regel auch einige Monate nach dem Ablauf des Haltbarkeitdatums konsumiert werden. Wenn Essen selbst eingefroren wird, sollte daran gedacht werden, denn Gefrierbeutel mit dem Einfrierdatum zu versehen. Essen, das beispielsweise wegen unzureichender Verpackung, Gefrierbrand aufweist, sollte weg geschmissen werden.

Finde heraus welche Lebensmittel im Kühlschrank nichts zu suchen haben...

Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Tüten luftdicht verschließen mit diesem einfachen Trick

Tüten luftdicht verschließen mit diesem Trick!

Diesen Artikel kommentieren

ich bin foodsaver, d.h., ich hole von märkten und lokalen abgelaufene produkte ab, die nicht mehr verkauft werden dürfen. die mengen sind unvorstellbar und die produkte in einwandfreiem zustand. die obigen richtlinien für längeres aufbewahren sind immer noch viel zu gering. dosen halten sich jahrelang, joghurts ungeöffnet bis zu 3 monate länger. salz, trockenwaren wie nudeln, reis, zucker praktisch unbeschränkt, wenn sie trocken gelagert werden. eier haben wir früher im keller üblicherweise 3-4 monate gelagert, nach dem ablaufdatum einfach riechprobe machen. für eierspeisen wie gekochte eier fürs frühstück, spiegeleier oder rührei nehme ich die frischesten, für kuchen dürfen sie auch gern älter sein. aber jedes ei wird einzeln geprüft. ohne kühlschrank- wohlgemerkt. mehr als die hälfte alle lebensmittel landet im müll. das ist nicht nur eine unglaubliche verschwendung, sondern auch direkt im geldbörsel merkbar: denn alle weggeworfenen waren werden von uns mitbezahlt. was dazu führt, dass unsere lebensmittel immer teurer und immer schwerer leistbar für finanzschwächere menschen werden. aber mal ehrlich: würde es nicht jedem gut tun, nur die hälfte für lebensmittel zu bezahlen? warum werden die haltbarkeitsdaten immer kürzer? heute erst diesen link bekommen: http://www.boell.de/sites/default/files/fleischatlas2014-extra.pdf

Kommentiert von

Mit diesen 10 Tricks werdet ihr die hartnäckigsten Flecken los Der teuerste Burger der Welt