?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Kardamom-Hefeschnecken mit Blutorangen-Frosting

Von

Für dieses Rezept habe ich Vollkornmehl benutzt, da ich persönlich den nussigen Geschmack sehr gerne mag. Das Besondere an diesem Rezept ist, dass ich statt Butter, Ghee und statt Zucker, Sharkara zum Backen verwende. Durch das Kardamom werden die Hefeschnecken eine bekömmliche Süßspeise. Die Blutorangen im Frosting geben neben dem wunderschönen Farbton auch eine fruchtige Note.

Rezept bewerten 0/5 (0 Bewertung)

Zutaten

  • 200 ml Mandelmilch
  • 70 g Ghee
  • 1 Würfel Hefe
  • 500 g Vollkornmehl
  • 1 Tl Kardamom
  • 1/2 TL Salz
  • 100g Zucker
  • 1 Ei
  • Zutaten für Füllung
  • 120 g Bio Ghee
  • 80 g Sharkara
  • 40 g Zucker
  • 1 gehäufter EL geriebener Kardamom
  • 1 TL Zimt
  • Für das Frosting
  • 150 g Puderzucker
  • 2 EL Blutorangensaft
  • 1 EL Orangenblütenwasser

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Mandelmilch und Ghee in einem Topf leicht erwärmen
bis das Ghee geschmolzen ist.
Hefe darüber bröckeln und 10 Minuten gehen lassen.
Mehl, Kardamom, Zucker, Ei und Salz mit einem Kochlöffel mischen.
Mandelmilch-Ghee zufügen und alles gut durchkneten.
Falls der Teig zu klebrig ist, ganz wenig Mehl zufügen.
Abgedeckt für 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
Backofen auf 190° vorheizen.
Zubereitung Füllung
Ghee erwärmen bis es flüssig ist und mit Zucker, Kardamom und Zimt mischen.
Hefeteig kneten, ausrollen und mit der Füllung bestreichen.
Teig einrollen und in Scheiben schneiden,
in eine mit einem Backpapier ausgelegten Backform geben
und 30 Minuten gehen lassen.
Im Backofen für 30 Minuten backen.
Zubereitung Frosting
Blutorange auspressen und 2 EL beiseite stellen.
Puderzucker mit Orangenblütenwasser und Blutorangensaft vermischen.
Die Hefeschnecken ca. 30 Minuten auskühlen lassen und mit dem Frosting bestreichen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept für schnelle Kartoffelecken

Wenn ihr diese würzigen Kartoffelecken (Potato Wedges) probiert habt, werdet ihr labbrige Pommes ab sofort links liegen lassen! EInfach und schnell in diesem Video erklärt.

 

 

Dieses Rezept kommentieren

Schokoladenmousse mit Orangensoße Fluffiger Apfelkuchen (super einfach)