Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Stachelbeer-Baisertorte

Von

Rezept bewerten 2.4/5 (17 Bewertung)
Stachelbeer-Baisertorte 1 Foto

Zutaten

  • für den Rührteig:
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eigelb
  • 125 g Mehl
  • 1/2 gestrichener TL Backin
  • für den Belag:
  • 4 Eiweiß
  • 200 g Zucker
  • 100 g gehackte Mandeln
  • für die Füllung:
  • 1 Glas Stachelbeeren
  • 250 ml Saft (evtl. Wasser)
  • 1 Päckchen Tortenguss klar
  • 1 EL Zucker
  • 2 Becher (250 g) Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 2 TL Zucker

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Koch-/Backzeit 20Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Rührteig aus den oben genannten Zutaten zubereiten.

Schritt 2

Eiweiß steif schlagen, Zucker nach und nach unter unterschlagen. Aus dem Rührteig 2 Böden backen. Dazu die Hälfte des Teiges auf den Boden einer gefetteten Springform streichen. Hälfte Eischnee und dann 50 g Mandeln darauf verteilen.

Schritt 3

Tortenguß zubereiten, Stachelbeeren unterheben, abkühlen lassen. Sahne 1/2 Min. schlagen, Sahnesteif und Zucker gemischt einstreuen, Sahnesteif schlagen. Stachelbeermasse auf dem Boden verteilen, dann die Sahne. Zweiten Boden in 16 Teile schneiden, auf die Sahne legen.

Schritt 4

Im vorgeheizten Ofen (175 - 200 Grad) auf der unteren Schiene etwa 20 Minuten backen.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Stachelbeer-Baisertorte Himmelstorte mit Stachelbeeren