Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Gulasch

Von

Ungarisch

Rezept bewerten 1/5 (1 Bewertung)

Zutaten

  • Zutaten
  • 400 g Gulasch vom Rind
  • 30 g Butterschmalz
  • 2 Zwiebel(n)
  • 3 Knoblauch (Zehen)
  • 1 Paprikaschote(n), rot
  • 1 Paprikaschote(n), grün
  • 1/2 Liter Fleischbrühe
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Chilischote(n)
  • 1 Lorbeerblätter
  • Zitrone(n) (Schale)
  • Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. In einem großen Schmortopf das Schmalz zerlassen. Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten. Das Fleisch würfeln, zugeben und anbraten. Dann Tomatenmark untermischen.
Den Topf vom Herd nehmen. Das Lorbeerblatt, Paprikapulver, etwas Zitronenschale, Kümmel, Salz und Pfeffer zugeben und mit Fleischbrühe auffüllen. Rund 40 Minuten kochen lassen. Paprika in etwa 2 cm große Würfel, die Chilischote in Streifen schneiden und zum Fleisch geben. 10 Minuten köcheln lassen. Das Gulasch nochmals mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver abschmecken. Zum Gulasch passen sehr gut in Butter geschwenkte Bandnudeln.

Länger Köcheln lassen

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Gulasch Fiakergoulasch