Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Spitzbuben

Von

Plätzchen gefüllt mit Marmelade

Rezept bewerten 3.6/5 (44 Bewertung)

Zutaten

  • Zutaten für 30 Stück
  • Für den Teig
  • 150g Rohrohrzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Bourbon-Vanilleschote aufgeschnitten
  • 300g Dinkelmehl Type 630
  • 120g kalte Butter
  • 1 Ei
  • Puderzucker zum Besieben
  • Für die Füllung:
  • 100g Fruchaufstrich Erdbeere
  • 50g Rohrohrzucker
  • 1 EL Zitronensaft

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Zucker, Salz, abgestreiftes Vanillemark und Mehl mischen, dann mit der gewürfelten Butter verkneten Das Ei zugeben, alles rasch zu einem Teig verarbeiten, in Klarsichtfolie wickeln und für 1 Stunde kühl stellen.




Den Teig 2mm dick ausrollen und Sterne austechen. Aus der Hälfte der Sterne mittig kleine Kreise oder Mini-Sterne ausstechen. Alles auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C (Umluft) auf mittlerer Schiene 10 Minuten backen.

Schritt 2

Nach dem Auskühlen: die Plätzchen mit Loch mit Puderzucker besieben. Fruchtaufstrich mit Zucker und Zitronensaft in einem Topf erhitzen. Plätzchen ohne Loch damit bepinseln und ein Plätzchen mit Loch darauflegen. Das Loch mit Fruchtaufstrich auffüllen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Bananen-Kokos-Kekse aus nur 2 Zutaten!

Rezept für einfache Bananen-Kokos-Kekse:

Zutaten:

  • 1 gut gereifte Banane
  • 160 g Kokosraspeln 

Zubereitung:

Die Banane zerdrücken und mit den Kokosraspeln vermischen. Aus der Masse kleine Bällchen formen, diese auf einem Backblech etwas platt drücken und für 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen. Die Plätzchen abkühlen lassen und genießen.

Dieses Rezept kommentieren

Schneesterne Waffeln