Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Anzacplätzchen

Von

Rezept bewerten 3.9/5 (54 Bewertung)

Zutaten

  • 125 g Mehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Butter oder Margarine
  • 100 g Zucker
  • 60 g Kokosraspel
  • 60 g zarte Haferflocken
  • 1 EL Zuckersirup oder Honig
  • 1-2 EL Wasser
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Infos

Portionen 40
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Koch-/Backzeit 12Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 160 Grad (180 Grad Ober/Unterhitze) vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen.

Schritt 2

Alle zimmerwarmen Zutaten mit dem Rührbesen vermengen.

Schritt 3

Den Teig mit einem Teelöffel als walnußgroße Häufchen auf die Bleche setzen. Dabei Abstand beachten.

Schritt 4

Die Plätzchen in 12-15 Minuten backen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Bananen-Kokos-Kekse aus nur 2 Zutaten!

Rezept für einfache Bananen-Kokos-Kekse:

Zutaten:

  • 1 gut gereifte Banane
  • 160 g Kokosraspeln 

Zubereitung:

Die Banane zerdrücken und mit den Kokosraspeln vermischen. Aus der Masse kleine Bällchen formen, diese auf einem Backblech etwas platt drücken und für 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen. Die Plätzchen abkühlen lassen und genießen.

Dieses Rezept kommentieren

Spitzbuben Plätzchen