Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Szegediner Gulasch

Von

Rezept bewerten 2.9/5 (11 Bewertung)

Zutaten

  • 250 g Zwiebel(n)
  • 300 g Schweinefleisch
  • 300 g Rindfleisch
  • 100 g Speck
  • durchwachsener
  • 500 g Sauerkraut
  • 500 ml Fleischbrühe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 2 TL Speisestärke
  • 1 TL Paprikapulver
  • rosenscharf
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Wasser

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Zwiebel in Scheiben schneiden.Fleisch waschen, trocknen und in Würfel schneiden.

Schritt 2

Speck in Würfel schneiden und auslassen. Die Zwiebel zugeben und etwa 5 Min. darin andünsten. Das Paprikapulver und das Tomatenmark zugeben und unterrühren. Nun das Fleisch hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Sauerkraut auf das Fleisch geben. Alles mit Brühe übergießen und ca. 1,5 Stunden schmoren lassen.

Schritt 3

Crème Fraiche unterrühren. Speisestärke mit 2 EL Wasser verrühren und das Gulasch damit binden. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Marinierter Gulasch Hirschgulasch