Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Dampfnudeln

Von

Rezept bewerten 4.5/5 (80 Bewertung)

Zutaten

  • - 500 Gramm Mehl
  • - 1 Teelöffel Salz
  • - 60 Gramm Zucker
  • - 70 Gramm Butter
  • - 0,25 L Milch
  • - 1 Ei
  • - 20 Gramm Hefe

Infos

Schwierigkeitsgrad Kompliziert
Zubereitungszeit 120Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Aus den angegebenen Zutaten bereitet man einen glatten Hefeteig, den man nach dem Schlagen zum Aufgehen in die Wärme stellt.

Schritt 2

Dann sticht man mit einem Esslöffel runde Häufchen aus und lässt diese auf einem Wellbrett gehen.

Schritt 3

Nun werden in eine gut verschließbare Pfanne 1 Esslöffel Fett, 1 Esslöffel Zucker und 1 Esslöffel Milch gegeben. Alles zergehen lassen und die Küchlein nebeneinander hineinsetzen.

Schritt 4

Nun die gut verschlossene Pfanne auf der Seite des Herdes (darf nicht heiß sein!) 20-25 Minuten stehen.

Schritt 5

Sobald ein Geräusch zu hören ist, wird der Deckel vorsichtig abgenommen und die Dampfnudeln mit einem Schäufelchen herausgeschoben.

Die Dampfnudeln werden am besten in Kombination mit Vanillesauce serviert.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Germknödel mit Pflaumenfüllung Oma´s Dampfnudeln & Pfannebausch (Auszogene)