Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Krokant-Cookies

Von

Rezept bewerten 3.3/5 (22 Bewertung)

Zutaten

  • Krokant:
  • 100 g Pekannüsse
  • 150 g Zucker (ich nehme immer 1-2 EL flüssigen dunklen Honig)
  • Teig:
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/4 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Butter o. Margarine
  • 200 g brauner Zucker
  • 2 EL Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Infos

Portionen 40
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Koch-/Backzeit 10Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Pekannüsse hacken und in einer Pfanne anrösten. Honig dazugeben und vermischen. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

Schritt 2

Backofen auf 140 Grad (160 Grad Ober/unterhitze) vorheizen.

Schritt 3

Mehl, Backpulver, Natron, Salz vermischen.

Schritt 4

Weiche Butter, beide Zuckersorten, Ei und Vanillezucker schaumig schlagen.
Mehlmischung unterkneten.

Schritt 5

Abgekühlten Krokant unter den Teig kneten.

Schritt 6

Je 1 TL Teig mit den Händen zu einer Kugel formen und mit Abstand von ca. 3 cm auf das mit Backpapier ausgelegten Backblech setzen.

Schritt 7

10-15 Minuten goldgelb backen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Knackwurst-Kekse

Rezept für Knackwurst-Kekse

Zutaten:

  • 60 g weiche Butter
  • 80 g geriebener Parmesan
  • 1 Ei
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 3 Knackwürstchen

Backzeit: 

15 bis 20 Minuten bei 180 °C.

Dieses Rezept kommentieren

Feine Haselnußtaler Espresso-Plätzchen