Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Kalter Hund

Von

Das HeimGourmet Team

Kalter Hund. Entdecke unser Rezept.

Rezept bewerten 3.5/5 (76 Bewertung)

Zutaten

  • 180 Gramm Puderzucker
  • 100 Gramm Kakaopulver
  • 6 EL Milch
  • 3 Eier (ganz frisch)
  • 375 Gramm Kokosfett (z. B. Palmin)
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 40 Butterkekse

Infos

Portionen 16
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 25Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Puderzucker, Kakaopulver, Milch und Eier mit einem Schneebesen verrühren. Das lauwarme zerlassene Kokosfett nach und nach unterrühren.

Schritt 2

Den Vanillezucker dazugeben. Eine schmale Kastenform (28-30 cm Länge) mit Frischhaltefolie auslegen. Den Boden der Form mit einer dünnen Schicht Kakaomasse bedecken.

Schritt 3

Darauf Butterkekse legen und wieder mit einer Schicht Kakaomasse bestreichen. So weiterschichten, bis alles aufgebraucht ist. Form über Nacht abgedeckt kalt stellen.

Schritt 4

Zum Servieren den Kekskuchen stürzen, die Folie abziehen und, am besten mit einem elektrischen Messer oder einem Messer mit Wellenschliff, in Scheiben schneiden.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Kalter Hund mit Orangenjoghurt Kalter Hund