Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Wraps mit Curryhühnchen

Das HeimGourmet Team

Wraps mit Curryhühnchen. Entdecke unser Rezept.

Rezept bewerten 3.3/5 (9 Bewertung)
Wraps mit Curryhühnchen 1 Foto

Zutaten

  • 4 Hühnerbrüste (ungefähr 500 g)
  • 2 l Geflügelbrühe
  • 120 g Rosinen
  • 2 EL Currypulver
  • 4 großzügige EL Mangochutney
  • 2 gehäufte EL Mayonnaise
  • 1 gehäuften EL griechischen Joghurt
  • 40 g Mandeln
  • gehackt
  • 4 Weizentortilla
  • 150 g /200 g Salatherzen

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 30Min.
Koch-/Backzeit 15Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Rosinen in kaltem Wasser einweichen. Beiseite stellen.
Die Gemüsebrühe aufwärmen. Wenn das Wasser sprudelt darin die abgespülten Hühnchenbrüste pochieren. In der kochenden Brühe für 15-20 Minuten garen lassen.

Schritt 2

Währenddessen das Currypulver, das Chutney, die Mayonnaise und den Joghurt in einer Schüssel verrühren bis eine homogene cremige Masse entsteht.

Schritt 3

Wenn das Hühnchen gar ist, es in kleine Stückchen schneiden und abkühlen lassen. Währenddessen die Mandeln anbraten.

Schritt 4

Die abgekühlten Hühnchenstücke mit der Sauce verrühren und die Mandeln darüber streuen.

Schritt 5

Die Tortillas auf der Arbeitsfläche ausbreiten. Ein wenig des in kleine Stückchen geschnittenen Salates darauf verteilen. Dann vier bis fünf großzügig Esslöffel der Hühnchenmischung darauf verteilen. Zwei Ränder der Tortilla leicht einfalten und dann aufrollen. Mit einem Zahnstocher, einem Küchenpapier und einem Stück Faden den Wrap zusammenhalten. In Zwei schneiden um das Essen zu erleichtern.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept für Mini-Tortilla-Quiche

Wir zeigen euch wie ihr in wenigen Schritten einfaches Fingerfood für die nächste Party zaubert. Die Tortilla Mini Quiche sind schnell gemacht und passen als kleines Aperitif oder als Beilage zum Salat.

Dieses Rezept kommentieren

Einfaches Curry - Hähnchen Einfaches Curry - Hähnchen