?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Wie ihr Kinder dazu bringt, Obst und Gemüse zu essen

Eltern wissen, wie schwierig es sein kann, Kinder davon zu überzeugen, etwas zu essen, das sie nicht kennen oder nicht mögen. Trotzdem möchten sie, dass ihre Sprösslinge sich gesund und abwechslungsreich ernähren. Darum haben wir eine kleine Liste mit wasserfesten Tricks zusammengestellt, die euren Kindern Obst und Gemüse schmackhaft machen...

© Pixabay

#1

Gemüsefrikadellen und -Klößchen: Bringt Gemüse in eine Form, von der ihr wisst, dass eure Kinder sie lieben. Zum Beispiel Frikadellen oder Klößchen. Ihr werdet euch wundern, wie schnell das Gemüse verputzt wird.


Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Figurbewusst lecker: Die Breakfast Bowl

 

Und hier geht's zum Rezept

Ihr sucht nach einem Frühstück, das lecker ist, euch mit ausreichend Energie versorgt und gleichzeitig auch noch eurer Figur gut tut? Dann ist die Breakfast Bowl genau das Richtige für euch! Bei diesem bunten Frühstück bekommt man direkt Lust, in den Tag zu starten! 

 

Zutaten

  • 60 g Haferflocken
  • 2 EL Kürbiskerne
  • etwas Fleur de Sel
  • 60 g Milch
  • Griechischer Joghurt nach Belieben
  • eine kleine handvoll Pekannüsse
  • geschnittene Früchte, Kürbiskerne, Haferflocken, Chiasamen, Kräuter, Beeren und was auch immer ihr mögt, zum Dekorieren
  • etwas Honig zum Süßen

Zubereitung

  1.  Haferflocken, Kürbiskerne, Fleur de Sel und Milch mischen. 
  2. Für eine halbe Stunde kaltstellen.
  3. Mit dem Joghurt mischen. 
  4. Mit Obst, Haferflocken und Nüssen dekorieren. 
  5. Etwas flüssigen Honig darüber verteilen.
  6. Genießen! 

 

Seht im Video, wie ihr dieses leckere Gericht zubereitet! 

Diesen Artikel kommentieren