Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Lebensmittel für weiße Beißerchen

,
HeimGourmet

Alles Gute im Leben ist entweder illegal, unmoralisch oder macht dick- und schlechte Zähne. Die Fleckenmonster Rotwein, Kaffee, Tee und Balsamico hinterlassen nicht nur unschöne Flecken auf weißen T-Shirts, sondern auch auf unseren Zähnen. Damit man einem Bleeching beim Zahnarzt jedoch entgeht, hält die Natur einige Wundermittel für uns bereit. 

©Thinkstock

Karotten

Nicht nur für Haut und Haare sind Karotten super, auch unsere Zähne profitieren vom regelmäßigen Verzehr. Vitamin A stärkt den Zahnschmelz und die Zähne werden dadurch weniger von schädlichen Stoffen angegriffen. Außerdem wird beim Kauen die Speichelproduktion angeregt, wodurch die Zähne sich quasi selbst reinigen. 


Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Tüten luftdicht verschließen mit diesem einfachen Trick

Tüten luftdicht verschließen mit diesem Trick!

Diesen Artikel kommentieren