Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

In nur 5 Minuten zu köstlichen karamellisierten Garnelen aus der Pfanne

Diese köstlichen Garnelen mit Honig und Knoblauch sind perfekt für ein ausgewogenes Abendessen. Leicht, voll im Geschmack und super schnell zuzubereiten. Los geht's:

       ZUTATEN:

  • 100 ml Honig
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Limetten
  • Chilischoten nach Bedarf
  • 36 Garnelen
  • 2 g frisch geriebener Ingwer
  • Salz
  • Pfeffer

    ZUBEREITUNG:

Bereitet zunächst die Marinade für die Garnelen zu: reibt den Ingwer, presst den Knoblauch mit einer Knoblauchpresse oder hackt ihn ganz fein, reibt die Schale einer Limette und presst deren Saft aus. Den Saft siebt ihr dann am besten noch einmal, damit die Kerne und das grobe Fruchtfleisch herausgesiebt werden. 

Gebt den Honig in einen kleinen Topf und gebt dann den Saft der Limette, den Knoblauch, den Ingwer, die Limettenschale, Salz, Pfeffer und wenn ihr mögt, etwas Chili hinzu. Das Ganze zum Kochen bringen und 5 Minuten köcheln lassen. Die Marinade dann beiseite stellen und abkühlen lassen. 

Putzt eure Garnelen, schält sie und entfernt Darm und Schwanz.  Die zweite Limette in Scheiben schneiden und die Scheiben dann vierteln. Jetzt spießt ihr die Garnelen abwechselnd mit den Limettenscheiben auf einen Holzspieß. 

Legt eure Garnelenspieße für 15-20 Minuten in die Marinade und wendet sie hin und wieder. Dann die Spieße gut abtropfen lassen und von beiden Seiten in einer heißen Pfanne anbraten. Vor dem Servieren mit dem Rest der Marinade bestreichen und genießen.



Weitere Artikel hier!



Diesen Artikel kommentieren

Heißhunger, Appetit, Essensdrang? Mit diesen 15 Lebensmitteln ist das Geschichte! Ofenkartoffeln mit Thunfisch und Käse