Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

JUNGES AUSSEHEN bewahren: Mit dem Verzicht auf diese Lebensmittel schützen wir unsere Zellen

,
HeimGourmet

Ok, wir geben es ja zu, so jung und knackig wie mit 20 sehen wir nicht mehr aus, aber auch in den 30 ern und aufwärts ist unser Teint noch toll, unsere Haut noch relativ prall und wir haben nur wenige Falten. Damit das auch möglichst lange so bleibt und wir den Alterungsprozess verlangsamen können, sollten wir so weit wie möglich auf folgende Lebensmittel verzichten. 

©Thinkstock-Sebalos

Salz

Unser Körper ist natürlich auf Salz angewiesen, da es ihm hilft, den Säure-Basen-Haushalt zu regulieren und Magensaft zu produzieren. Dennoch sollte man es mit dem Würzen nicht übertreiben, denn der übermäßige Konsum von Salz führt dazu, dass Wasser eingelagert wird, was dazu führt, dass das Gesicht anschwillt und Augenringe deutlicher und dunkler werden. Ihr solltet also eine Menge von 6 Gramm am Tag nicht überschreiten, um eure jugendliche Schönheit nicht durch übermäßiges Würzen zu zerstören. Verwechselt die 6 Gramm am Tag jedoch nicht mit der Menge, die ihr selber zu euren Speisen hinzufügt. In fast ausschließlich allen bereits zubereiteten Produkten sowie Fertiggerichten, Käse oder Aufschnitt sind bereits verhältnismäßig große Mengen an Salz enthalten. Passt also auf, dass ihr die empfohlene Menge nicht unbemerkt überschreitet. 


Weitere Artikel hier!



Diesen Artikel kommentieren