?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Einen klaren Durchblick behalten: Schnelle Tricks zur Brillenreinigung

Brillen sind sehr anfällig für Flecken jeder Art, deshalb ist es wichtig, dass man seine Brille regelmäßig und gründlich putzt und pflegt. Mit diesen Tricks gelingt euch das im Handumdrehen!

die notwendigkeit der Brillenreinigung

die notwendigkeit der Brillenreinigung

Eine saubere Brille ist das A und O für jeden Brillenträger. Jede, auch nur kleinste Verschmutzung der Brille kann die Augen angreifen und neben schnellerer Ermüdung dieser auch zu Kopfschmerzen führen. Deshalb ist eine tägliche Reinigung der Brille (z.B. mit einem Brillenputztuch) unerlässlich und dringend zu empfehlen.

das sollte man vermeiden

Bei der Reinigung sollte man nie zu viel Druck ausüben, da die Gläser sonst beschädigt werden könnten. Auch die Benutzung von Kosmetiktüchern könnte aufgrund mikrofeiner Holzfasern zu kleineren Kratzern führen. Andere chemische Reinigungsmittel sind ebenfalls tabu!

Was man ebenfalls vermeiden sollte, ist, die Brille mal eben schnell mit dem Pulli oder einem Taschentuch abzuwischen.

tipps zur pflege

Gerade im Alltag beim Kochen (Fettspritzer) oder draußen bei Wind und Wetter (Regentropfen, Wind) kann es schnell passieren, dass die Brille Flecken abbekommt. Da ist es wichtig, immer sein Brillenputztuch mitzutragen und die Brille sanft und vorsichtig zu reinigen. So verhindert man übrigens auch, dass man zusätzlichen Schmutz auf die Brillen reibt (z.B. von der Kleidung). Das feine Mikrofasertuch kann man günstig beim Optiker erwerben.

1-2 Mal täglich sollte man die Brille gründlich reinigen. Dafür kann man sogenannte Brillenreinigungssprays verwenden, die man ebenfalls beim Optiker erwerben kann.

Alternativ kann man aber auch einen Tropfen Spülmittel verwenden, den man vorsichtig mit den Fingern unter lauwarmem Leitungswasser auf der Brille verreibt. Danach wird die Brille einfach abgespült und mit dem Brillenputztuch abgetrocknet.

Abends sollte man die Brille dann in das dafür vorgesehen Brillenetui legen, um sie vor Staub und potentieller Beschädigung zu schützen.

 

Weitere Artikel hier!



Diesen Artikel kommentieren

Omas Geheimtipp, um Kartoffeln länger haltbar zu machen So werdet ihr endlich lästige FRUCHTFLIEGEN los!