Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Pistazien Amaretttini Cupcakes

Von

Bella Italia

Rezept bewerten 5/5 (1 Bewertung)

Zutaten

  • Teig:
  • 4Eier
  • 100g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL heißes Wasser
  • 1 EL Vanilllezucker
  • 100g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g gehackte Pistazien
  • etwas Zitronenabrieb
  • 2-3 Tropfen Bittermandelaroma
  • 50g zerbröselte Amarettinis
  • Frosting:
  • 250 g Mascapone
  • 100 ml Sahne
  • 4-5 EL Zucker
  • etwas Zitronenabrieb
  • 2-3 EL Amarettolikör
  • 12 Amarettini zur Deko
  • gehackte Pistazien zur Deko

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Ofen auf 180'C vorheizen.
Eier trennen und die Eiweiße mit 30g Zucker und der Prise Salz zu Eischnee schlagen. Dann die Eigelbe mit dem restlichen Zucker , Vanillezucker und dem heißen Wasser schaumig schlagen. Anschließend die Hälfte des Eischnees unterheben.
Nun das Mehl, Backpulver,Pistazien, Zitronen-abrieb, zerbröselte Amarettinis und die Bittermandelaromentropfen dazugegben. Zum Schluss die Hälfte des Eischnees dazu. Den Teig in die Muffinförmchen geben.
Diese Backen ca. 25-30 Minuten.

Schritt 2

Für das Frosting Mascapone mit der zuvor geschlagenen Sahne vermengen , ebenso den Zucker, Amarettolikör und den Zitronenabrieb dazugeben. Zum Schluss mit Amarettini und gehackten Pistazien verzieren.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Sophie's süßer Traum Milchmädchen-Frozen Lemon Cupcake mit einer Marshmallow Haube