Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Himmlische Quarkbällchen

Von

Rezept bewerten 4.4/5 (36 Bewertung)

Zutaten

  • 3 Eier
  • 5 Esslöffel Zucker
  • 250 Gramm Magerquark
  • 1/2 Paket Backpulver
  • 1 Paket Vanillezucker
  • etwas Pflanzenöl
  • 75 Gramm Butter
  • 300 Gramm Mehl
  • -
  • Zucker zum bestreuen und wälzen

Infos

Portionen 10
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 5Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Als erstes werden alle Zutaten in einer Schüssel zu einem Teig vermengt. Sobald alles eine homogene Masse ergibt den Teig in kleine Bällchen formen. Am besten geht das mit einem Eisportionierer.

Schritt 2

Dann etwas Fett in einer Fritteuse erhitzen. Wer keine Fritteuse hat kann auch Pflanzenöl in einem Topf erhitzen.

Schritt 3

In der Fritteuse sollten die Bällchen bei ca. 165 Grad ausgebacken werden. Das Öl sollte heiß sein und dann auf mittlere Stufe gestellt sein wenn ihr einen Topf benutzt.

Schritt 4

Nach dem Frittieren werden die Quarkbällchen auf einem Küchenpapier abgetropft und anschließend in etwas Zucker gewälzt. Am besten werden sie noch warm gewälzt, damit der Zucker haften bleibt.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Dieses Rezept kommentieren

Quarkbällchen Quarkbällchen