Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Nudelnester

Von

... raffiniert und so verdammt lecker ...

Rezept bewerten 5/5 (193 Bewertung)
Nudelnester 3 Fotos

Zutaten

  • 400g Bandnudeln
  • 2EL Öl
  • 4 Eier
  • 200g Schlagsahne
  • 250g Garnelen
  • 300g Babyspinat
  • 300g Kirschtomaten
  • 4EL Pinienkerne
  • 125g Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Knoblauch
  • Thymian

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 35Min.
Koch-/Backzeit 25Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze (Umluft 160° C) vorheizen.

Schritt 2

Pinienkerne in einer Pfanne anrösten. Spinat waschen und verlesen. Kirschtomaten waschen und halbieren. Aufgetaute Garnelen kalt abspülen und trockentupfen. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. In 2 EL Olivenöl goldbraun braten, herausnehmen und beiseitestellen.

Schritt 3

Garnelen im Bratfett 2-3 Minuten braten, herausnehmen. Kirschtomaten im Bratfett schwenken, Spinat zugeben und kurz zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Nudeln in kochenden Salzwasser bissfest garen und abgießen.

Schritt 4

Eier und Sahne verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Nudeln, Gemüse, Knoblauch, Pinienkerne, die Hälfte des Parmesans und Garnelen mischen.

Schritt 5

Muffinbleche mit etwas Öl einfetten und je einen Streifen Backpapier hineinlegen (so lassen sich die Nester später leichter rausheben). Nudelmischung in den Mulden verteilen.

Schritt 6

Mit Eiersahne übergießen und mit restlichem Parmesan bestreuen. Im Backofen 20-25 Minuten goldbraun backen.

Schritt 7

Nudelnester aus der Form lösen und mit Thymian bestreut servieren.

Man kann diese Art Muffins nach Belieben variieren, z. B, mit Hühnchen anstelle von Garnelen oder auch rein als vegetarische Variante.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Essbare Fliegenpilze - genialer Partysnack!

Huch! Essbare Fliegenpilze? Wo gibt es denn sowas? Bei HeimGourmet - und diese sind garantiert gesund ;) 

Perfekt für Partysnacks oder im Salat!

Dieses Rezept kommentieren

Scampi-Tomaten-Chili-Pasta Scampi-Tomaten-Chili-Pasta