?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Blaubeerkuchen

Von

Wer Blaubeeren mag wird diesen Kuchen lieben

Rezept bewerten 1/5 (2 Bewertung)

Zutaten

  • Teig:
  • - 180 g / 1 1/2 Cups Mehl
  • - 120 g / 3/4 Cup Brauner Zucker
  • - 1 EL / 1 tbsp Backpulver
  • - 50 g / 2 tbsp weiche Butter
  • - 1 TL / 1 tsp Vanilleextrakt oder -aroma
  • - 5 EL / 5 tbsp Haferflocken
  • - 80 ml / 1/3 Cup Milch
  • - 3 EL / 3 tbsp Orangensaft
  • - 60 ml / 1/4 Cup Apfelsaft
  • - 1/2 TL / 1/2 tsp Zimt
  • - eine Prise Salz
  • - 60 g / 1/2 Cup gemahlene Nüsse deiner Wahl
  • - 200 bis 300 g / ungefähr 2 Cups gewaschene Blaubeeren
  • Frosting:
  • - 75 g / 1/3 Cup weiche Butter
  • - 360 g / 3 Cups Puderzucker
  • - 100 ml / 2/3 Cup Kokosnussöl oder ähnliches
  • - eine Prise Salz
  • - 100 g / 3/4 Cup deiner gewaschenen Blaubeeren
  • oder Sahnetopping:
  • - 400 g / 2 Cups Schlagsahne
  • - 2 Pck. / 4 tsp Sahnesteif
  • - 2 Pck. / 4 tsp Vanillezucker
  • - 1 TL / 1 tsp Vanilleextrakt
  • - 100 g / 3/4 Cup deiner gewaschenen Blaubeeren

Infos

Portionen 16
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 15Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Backofen auf 180°C / 356°F Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Springform von 24 cm Durchmesser einfetten.

Schritt 2

Mehl, Backpulver, Salz, brauner Zucker, Haferflocken und Zimt in eine Schüssel geben und vermischen. Den Orangensaft, Apfelsaft sowie die Milch und die weiche Butter dazugeben und alles gut durchrühren.

Schritt 3

Zuletzt die gemahlenen Nüsse und das Vanilleextrakt in den Teig schütten und kräftig mixen. Nun kannst du einen Teil deiner gewaschenen Blaubeeren vorsichtig unterheben.
Den Teig in die eingefettete Springform geben und auf mittlerer Schiene ca. 25-30 Minuten backen.

Schritt 4

Für das Frosting die weiche Butter mit dem Puderzucker, Salz und dem Kokosöl mischen und kühl stellen bis der Kuchen vollkommen ausgekühlt ist.
Ich persönlich finde ein Sahnetopping für den Blaubeer Kuchen am besten und habe dir deshalb die zwei Möglichkeiten aufgeschrieben. Für das Sahnetopping schlägst du die Sahne steif, gibst das Sahnesteif Pulver dazu und lässt den Vanillezucker einrieseln. Vanilleextrakt in die Sahne geben und die Blaubeeren dazugeben. Solange rühren bis die Blaubeeren püriert sind.
Frosting oder Sahnetopping auf den ausgekühlten Boden geben und für ungefähr 1 Stunde kalt stellen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Figurbewusst lecker: Die Breakfast Bowl

 

Und hier geht's zum Rezept

Ihr sucht nach einem Frühstück, das lecker ist, euch mit ausreichend Energie versorgt und gleichzeitig auch noch eurer Figur gut tut? Dann ist die Breakfast Bowl genau das Richtige für euch! Bei diesem bunten Frühstück bekommt man direkt Lust, in den Tag zu starten! 

 

Zutaten

  • 60 g Haferflocken
  • 2 EL Kürbiskerne
  • etwas Fleur de Sel
  • 60 g Milch
  • Griechischer Joghurt nach Belieben
  • eine kleine handvoll Pekannüsse
  • geschnittene Früchte, Kürbiskerne, Haferflocken, Chiasamen, Kräuter, Beeren und was auch immer ihr mögt, zum Dekorieren
  • etwas Honig zum Süßen

Zubereitung

  1.  Haferflocken, Kürbiskerne, Fleur de Sel und Milch mischen. 
  2. Für eine halbe Stunde kaltstellen.
  3. Mit dem Joghurt mischen. 
  4. Mit Obst, Haferflocken und Nüssen dekorieren. 
  5. Etwas flüssigen Honig darüber verteilen.
  6. Genießen! 

 

Seht im Video, wie ihr dieses leckere Gericht zubereitet! 

Dieses Rezept kommentieren

Boden für Obstkuchen Marillenkuchen