Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Cannelloni mit Spinat und Ricotta

Von

Rezept bewerten 2.7/5 (24 Bewertung)
Cannelloni mit Spinat und Ricotta 0 Foto

Zutaten

  • 500g Spinat
  • 1 Prise Salz und 1 Prise Pfeffer
  • 300g Ricotta
  • 2 Knoblauczehen
  • 1 Ei
  • 100g Parmesan gerieben
  • 16 Cannelloni (ohne Vorkochen)
  • 1 Schalotte
  • 1EL Olivenöl
  • 500g Tomaten
  • 450ml Bechamelsoße
  • etwas Muskat

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Kompliziert
Zubereitungszeit 40Min.
Koch-/Backzeit 50Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Spinat in Salzwasser blanchieren, ausdrücken, hacken, Knoblauc würfen, mit Ricotta, Ei und 50g Käse vermengen. Würzen und mit einem Spritzbeutel in die Cannelloni füllen. Schalotte würfeln und in Öl andünsten, Tomaten zufügen, alles 5 Min köcheln, salzen udn pfeffern. Ofen auf 200Grad vorheizen, Hälfte der Tomatenspße in eine Auflaufform geben, jedie Hälfte Cannelloni und echamelsoße zugeben, den Vorgang wiederholen. 50g Käse drüberstreuen. 45Min im Ofen goldgelb backen.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Cannelloni mit Spinat und Ricotta Ravioli mit Scamorzakäse und Macadamia