Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Nigiri mit Lachs und Kaviar

Von

Rezept bewerten 2.9/5 (24 Bewertung)

Zutaten

  • 150 g frisches Lachsfilet (am besten aus dem Mittelstück)
  • 2 Tl Wasabipaste
  • 1/2 Rezept vorbereiteter Sushi-Reis
  • 1 El Lachs- oder Forellenkaviar
  • Essigwasser

Infos

Portionen 1
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 60Min.
Kosten Mäßig
Adapted from bcproject.de

Art der Zubereitung

Schritt 1

Lachsfilet mit einem scharfen Messer quer zur Faser und leicht schräg in acht dünne Scheiben von etwa 3 x 5 cm schneiden.

Schritt 2

Lachsstücke auf einer Seite dünn mit Wasabipaste bestreichen. Hände mit Essigwasser anfeuchten. Den Reis zu acht länglichen Klösschen formen.

Schritt 3

Lachsscheiben mit der bestrichenen Seite nach oben in die linke Handfläche legen. Darauf ein Reisklösschen setzen und von oben sanft andrücken. Sushi umdrehen und behutsam in eine gleichmässige Form drücken. Mit Lachs- oder Forellenkaviar garnieren und anrichten. Zum Dippen und dazuessen japanische SojaSauce, Wasabipaste und eingelegten Ingwer servieren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Essbare Fliegenpilze - genialer Partysnack!

Huch! Essbare Fliegenpilze? Wo gibt es denn sowas? Bei HeimGourmet - und diese sind garantiert gesund ;) 

Perfekt für Partysnacks oder im Salat!

Dieses Rezept kommentieren

Hummus aus dem "SF Tree House" Bruschetta