Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Küsschen von der Toffifee

Von

Toffifee schmecken so ja schon lecker, aber die Kombination ist einfach unschlagbar - und so findet man auch unterjährig eine Verwendung von Backoblaten

Rezept bewerten 4.1/5 (12 Bewertung)

Zutaten

  • • 2 Eiweiß
  • • 1 Prise Salz
  • • 150 g Zucker
  • • 1 TL Vanilleextrakt
  • • 1 TL Kakaopulver
  • • 1 Packung Toffifee (15 Stück)
  • • 15 Backoblaten

Infos

Portionen 15
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 15Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Backofen auf 170° C vorheizen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe sehr steif schlagen. Zucker nach und nach reinrieseln lassen und unterrühren. Vanilleextrakt unterrühren. Kakaopulver vorsichtig unterrühren, so dass die Masse nur marmoriert wird. Die Toffifees auf die Backoblaten legen und mit einem Teelöffel die Eiweißmasse darüber geben. Die Toffifees sollten komplett bedeckt sein. Die Küsschen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und ca. 15 Min. backen. Die Küsschen aus dem Backofen nehmen und komplett auskühlen lassen. Luftdicht verschlossen würden sie sich einige Tage halten – meist sind sie aber schon am selben Tag alle genascht.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: So gelingt Baiser & Schaumgebäck

Lecker-knackiges Baiser

Dieses Rezept kommentieren

Toffifeelikör Toffifeelikör