Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Chili-Chicken-Wings

Von

Rezept bewerten 4/5 (12 Bewertung)

Zutaten

  • 20 Hähnchenflügel zum Grillen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Öl (+ Öl für den Grillrost)
  • 500 g passierte Tomaten (Fertigprodukt)
  • 2 EL brauner Rohrzucker
  • 2 TL Barbecue-Gewürz
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Apfelessig
  • 150 g Crème fraîche
  • 2 EL eingelegte Jalapeño-Ringe (grüne mexikanische Chilis) nach Belieben

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Hähnchenflügel trockentupfen, eventuell die Spitzen abschneiden. Zugedeckt in den Kühlschrank stellen.
Zwiebel und Knoblauch schälen, in Stücke schneiden und im Blitzhacker oder mit dem Pürierstab zerkleinern.
Das Öl erhitzen, das Püree kurz andünsten. Tomaten, Zucker, Barbecue-Gewürz und Cayennepfeffer zugeben, bei schwacher Hitze ca. 20 Min. ziehen lassen, dabei öfter umrühren. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken, abkühlen lassen.
Den Holzkohlengrill anheizen. Grillrost heiß werden lassen und ölen. Die Hähnchenflügel mit Sauce bestreichen und bei mittlerer Hitze in 10-15 Min. pro Seite knusprig grillen. Anrichten und mit der übrigen Sauce übergießen. Die Crème fraîche darüber klecksen und nach Belieben mit Jalapeño-Ringen bestreuen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Würstchen Mumien - Das perfekte Fingerfood für Halloween

Mumien für Halloween ????

Dieses Rezept kommentieren

Schinkenhappies nach Art des Hauses Blättertag Taschen mit Schinken und Frischkäse