Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Breadsticks

Von

"Road trippin' with my two favourite allies. Fully loaded we got snacks and supplies." - Red Hot Chilli Peppers

Rezept bewerten 3.6/5 (39 Bewertung)

Zutaten

  • Teig:
  • 1 1/2 cups warmes Wasser
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Hefe
  • 1 EL Salz
  • 2 EL weiche Butter
  • 4-5 Cups Mehl
  • Topping:
  • 3 EL geschmolzene Butter
  • Seesalz
  • 1 TL Knoblauch Pulver

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

In einer Schüssel Wasser, Zucker und Hefe vermischen und ca 10 Minuten gehen lassen.

Schritt 2

Salz, Butter und 2 cups Mehl hinzufügen und den Teig auf niedriger Stufe mixen. Das restliche Mehl immer einen halben cup nach dem anderen hinzufügen bis sich der Teig von den Seiten der Schüssel löst. Dannach den Teig für ca. 5 Minuten auf mittlerer mixen, bis er weich und gut zu verarbeiten ist. Dannach den Teig abdecken und ca. 1 Stunde gehen lassen bis sich seine Größe verdoppelt hat.

Schritt 3

Ofen auf 80°C vorheizen. Den Teig zu einer Rolle ausrollen und davon 12-14 Stücke abschneiden. Diese Stücke zu jeweils ca. 15cm langen Stangen ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit ca. 4cm Abstand legen.

Schritt 4

Das Backblech in den Ofen schieben und den Teig nochmal ca. 15 im warmen Ofen gehen lassen, bis sich die Größe der Stangen verdoppelt hat. Sobald das geschehen ist, Backblech aus dem Ofen nehmen und den Ofen auf 200°C vorheizen.

Schritt 5

In der Zwschenzeit die Stangen mit 1 1/2 EL geschmolzener Butter bestreichen und mit Salz bestreuen. Dannach die Stangen zurück in den nun auf 200°C vorgeheizten Ofen schieben und ca. 12-14 Minuten backen, oder bis sie goldbraun sind.

Schritt 6

Während die Stangen backen den Rest der geschmolzenen Butter mit dem Knoblauch vermischen und die Stangen nach dem Herausnehmen damit bestreichen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Essbare Fliegenpilze - genialer Partysnack!

Huch! Essbare Fliegenpilze? Wo gibt es denn sowas? Bei HeimGourmet - und diese sind garantiert gesund ;) 

Perfekt für Partysnacks oder im Salat!

Dieses Rezept kommentieren

Alex' Schmandsauce Zaziki