Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Tim Tams

Von

Rezept bewerten 4.3/5 (2 Bewertung)

Zutaten

  • 34 g Mehl
  • 13 g Puderzucker
  • 10 g Goldsirup
  • 3 g Kakao
  • 2 g Speisesoda
  • 17 g Kokosfett, weich
  • 4 g Eiswasser
  • Creme (4 g pro Doppelkeks):
  • 7 g Milchpulver
  • 2 g Kakao
  • 14 g Kokosfett, weich
  • 24 g Puderzucker
  • 1 bis 2 Tropfen Buttervanille Aroma
  • Glasur (7 g pro Doppelkeks):
  • 150 g Vollmilchkuvertüre zum Tauchen

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Kuvertüre im warmen Wasserbad vorbereiten.
Backrohr auf 200 °C vorheizen.
Teig: Mehl, Puderzucker, Goldsirup, Kakao, Speisesoda und Kokosfett in eine Schüssel geben.
Alles vermischen bis alles eine bröselige Masse ergibt.
Eiswasser hineinschütten, verrühren und rasch mit den Händen zu einem Teig verkneten.
Teig in 22 Stücke von 3 bis 4 Gramm teilen.
Jedes Teilstrück mit 2 Teigspachteln zu einem Rechteck von einer Länge von 5 cm und einer Breite von 2,5 cm direkt auf einem Backpapier formen. Dazu erst den Teig zu einer Kugel formen. Dann mit den Fingern ungefähr in Form drücken. Einmal mit einem Teigspachtel flach drücken und mit 2 Teigspachteln die Ränder parallel und gleichmässig begradigen. Alle weiteren Stücke mit einem fingerbreiten Abstand auf das Backpapier setzen.
Backpapier auf ein Backblech ziehen.
5 bis 7 Minuten backen.
Kurz abkühlen lassen und dann mit dem Backpapier vom Backblech ziehen.
Inzwischen die Creme anrühren.
Alle Zutaten dazu in eine kleine Schüssel geben und verrühren.
4 g abwiegen um zu sehen wieviel Creme dann pro Stück auf ein Keks gestrichen wird.
Sobald die Kekse ausgekühlt sind, jeweils 2 gleich große zusammenstellen.
Je eines der beiden Kekse mit der Creme bestreichen. Anderes Keks daraufsetzen und leicht zusammendrücken.
Butterpapier auslegen.
Je ein Doppelkeks an einer Ecke fassen und in die Kuvertüre untertauchen, hochziehen, etwas abtropfen lassen und auf das Butterpapier legen.
Mit einem Finger nochmals in die Schokolade tauchen und die unglasierte Stelle, wo der Finger vorher das Keks bedeckte, nachglasieren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Knackwurst-Kekse

Rezept für Knackwurst-Kekse

Zutaten:

  • 60 g weiche Butter
  • 80 g geriebener Parmesan
  • 1 Ei
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 3 Knackwürstchen

Backzeit: 

15 bis 20 Minuten bei 180 °C.

Dieses Rezept kommentieren

Einfache Chocolate-Chip Cookies zum Kaffee Kokosmakronen