Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Kokos-Kekse mit Cranberries

Von

Das HeimGourmet Team

Kokos-Kekse mit Cranberries. Entdecke unser Rezept.

Rezept bewerten 4.2/5 (11 Bewertung)
Kokos-Kekse mit Cranberries 2 Fotos

Zutaten

  • 300 g Dinkelmehl
  • 100 g Zucker
  • 100 g Kokosraspeln
  • 200 g kalte Butter
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • getrocknete Cranberries

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Kokos-Kekse mit Cranberries - Schritt 1

Alle Zutaten gut verkneten und zu einer Kugel formen. Diese in Frischhalte folie einwickeln und ca. 30 Minuten kühl stellen. Eine Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig ca. 1cm dick ausrollen. Nun die Cranberrys darauf verteilen und mit dem Nudelholz die Cranberrys leicht eindrücken. Mit Förmchen die Kekse ausstechen und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Bei 180°C ca. 15-20 Minuten backen. Je nach dicke der Kekse.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Knackwurst-Kekse

Rezept für Knackwurst-Kekse

Zutaten:

  • 60 g weiche Butter
  • 80 g geriebener Parmesan
  • 1 Ei
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 3 Knackwürstchen

Backzeit: 

15 bis 20 Minuten bei 180 °C.

Dieses Rezept kommentieren

Cantuccini mit weißer Schokolade und Cranberries Cantuccini mit weißer Schokolade und Cranberries