Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Erdapfelkas-Laugenschnitten

Von

Eignet sich ideal für herzhaftes Fingerfood!

Rezept bewerten 3.9/5 (42 Bewertung)

Zutaten

  • 500 g Kartoffeln vom Vortag
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Schnittlauch
  • frisch
  • 1 Becher saure Sahne
  • 1 Schmand oder Crème fraîche
  • Selleriesalz und Pfeffer
  • Muskat
  • einige Laugenhörnchen

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 10Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die (gekochten) Kartoffeln schälen und zu einem feinen Brei pressen (entweder mit einer Gabel oder mit einer Kartoffelpresse).

Schritt 2

Die Zwiebeln ganz ganz fein schneiden. Den Schnittlauch ebenfalls klein schneiden.

Schritt 3

Alle Zutaten miteinander vermengen und je nach Geschmack würzen.

Schritt 4

Die Laugenstangen längst halbieren und dann in häppchengroße Stücke schneiden. Die glatte Innenseite großzügig mit dem Erdapfelkäs bestreichen und mit etwas klein geschnittenen Schnittlauch zur Verzierung bestreuen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Essbare Fliegenpilze - genialer Partysnack!

Huch! Essbare Fliegenpilze? Wo gibt es denn sowas? Bei HeimGourmet - und diese sind garantiert gesund ;) 

Perfekt für Partysnacks oder im Salat!

Dieses Rezept kommentieren

Belegte Partybaguettes Brot mit Käse, Lauchzwiebel und Dürrfleischwürfel