Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Der beste Pizzabäcker der Welt verrät seine Geheimnisse für die perfekte Pizza

,
HeimGourmet

© Thinkstock

1. Lasst den Teig ruhen

Wenn ihr euren hausgemachten Pizzateig zubereitet, rollt ihn zu einer Kugel und lasst ihn 24 bis 48 Stunden im Kühlschrank ruhen. Auf diese Weise kann sich das Gluten entwickeln und der Teig eine bessere Textur bekommen. Er ist viel einfacher zu kneten, elastischer und zerbricht nicht.


Weitere Artikel hier!