?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

20 Lebensmittel, die gegen Kopfschmerzen helfen können

Hin und wieder plagen sie die meisten von uns: Kopfschmerzen. 

Oft neigen wir dazu, schnell zu einer Kopfschmerztablette zu greifen, ohne dabei der Ursache für die Schmerzen auf den Grund zu gehen. Doch mitunter kann der pochende, unangenehme Schmerz uns darauf hinweisen, dass unserem Körper Flüssigkeit fehlt, wir zu wenig Eisen oder Magnesium zu uns nehmen oder uns bestimmte Mineralstoffe fehlen. Eines steht auf jeden Fall fest: die Ernährung spielt bei gelegentlichen Kopfschmerzen eine wichtige Rolle.

Wir zeigen euch heute 20 Lebensmittel, die Kopfschmerzen lindern können und somit Aspirin und Co. überflüssig machen. Los geht's:

©iStock / Getty Images - seb_ra

Wasser

Trinken wir zu wenig, verdickt unser Blut, wodurch unsere Zellen weniger gut mit Sauerstoff versorgt werden. Das führt oft zu Kopfschmerzen. Solltet ihr also spüren, dass sich Kopfschmerzen anbahnen, sollte euer erster Reflex sein, zu einem großen Glas Wasser zu greifen. Noch besser ist es, wenn das Wasser einen hohen Magnesiumgehalt aufweist.


Weitere Artikel hier!



Diesen Artikel kommentieren