Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Amerikanischer Bananen-Nuss- Plumcake: der Kuchen unbegrenzter Möglichkeiten

,
HeimGourmet

Plumcake ist ein Tee- oder Früchtekuchen aus Amerika, der zum Frühstück, zum Snack oder zum Kaffee gegessen wird. Er ist meist weniger süß als herkömmlicher Kuchen, da die Süße aus den reifen Früchten kommt. Dieser Plumcake ist weich, fruchtig und süß durch die Banane und die Nüsse verleihen ihm den nötigen knackigen Biss. 

©Thinkstock- Siims

Zutaten

-280 g Mehl
-1 Teelöffel Backpulver
-110 g weiche Butter
-120 - 220 g Zucker (Süße nach Belieben)
-1 Päckchen Vanillezucker
-2 Eier
-3 sehr reife Bananen
-90 ml Milch + 1 Teelöffel Zitronensaft
-125 g Pekannüsse


Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Köstlich gruselige Pfannkuchen-Monsteraugen mit Banane und Mandel-Nougat-Creme

So einfach, so gruselig, so lecker! Wir zeigen euch das perfekte Halloween-Dessert: Pfannkuchen-Monsteraugen! Gefüllt mit Banane und Mandel-Nougat-Creme. Schwingt den Zauberstab und probiert's gleich mal aus... 

Zutaten

  • 3 Tassen Mehl 
  • 3 Tassen Milch
  • 3 EL Zucker
  • 3 Eier
  • 1 großzügige Prise Salz
  • Pflanzenöl
  • Zentis Belmandel (Mandel-Nougat-Creme)
  • Bananen

Tipp: Verwendet zum Abmessen der Zutaten eine herkömmliche Kaffeetasse mit einer Füllmenge von 125 ml ;) 

Zubereitung

Bereitet zunächst den Pfannkuchenteig zu und backt die Pfannkuchen in einer beschichteten Pfanne schön dünn aus. Anschließend bestreicht ihr die fertigen Pfannkuchen mit der Mandel-Nougat-Creme und wickelt eine Banane darin ein. 

Die Pfannkuchen-Rollen in daumendicke Scheiben schneiden, je zwei Scheiben auf Schaschlikspieße spießen und mit Augen dekorieren. 

Diesen Artikel kommentieren